Vom Leben

Wer hat denn gesagt, dass Ursachen immer in der Vergangenheit liegen müssen?

Nur die Phantasielosen können das behaupten.

Meine Träume und Wünsche liegen durchaus in der Zukunft und sind durchaus die Ursache meines Handelns.

Der Kaufmann sieht im kalten Krieg die Ursache für die B2. Der Ingenieur sieht in der B2 die Ursache für den kalten Krieg.

Die Ursache ist das A UND das O. Die Ursache liegt immer vorne UND hinten.

Wichtig ist es, zu kollaborieren und zu kooperieren. Wir sind Konkurrenten, aber wir sind keine Feinde. GEMEINSAM halten wir das WERK am Laufen.

Ohne Fiat kein Geist. Ohne Geist kein Sohn. Ohne Sohn keine Schöpfung. Ohne Schöpfung kein Fiat. Über all dem thront der Vater.

Meint

Euer Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: