DIGITS#25 – Zusammenfassung

Lieber *****, Lieber ******,  

Am Freitag abends hatte ich Euch einen Bericht aus dem Web3D Konsortium weitergeleitet, wo sich zur Zeit große Dinge tun.   Hier in meinem kleinen Newsletter tut sich auch etwas, nämlich haben wir neue Namen auf der „Liste der BCCs“.  

Worum geht es also in meinen Newsletters?   Es geht immer um 3D Graphik, in weiterer Folge auch um VR, MR, AR, XR, usw., aber das ist eigentlich nur eine Nebensache, der Kernpunkt ist die computergestützte 3D Graphik mit oder ohne Stereoskopie, insbesondere der ISO Standard X3D.  

Der wirkliche Kernpunkt ist meine Behauptung (und ich habe keinen Beweis dafür, bin also ein Verschwörungstheoretiker 🙂 ), dass die U.S. Air Force bereits Anfang der 80er Jahre 3D Graphik in Flugsimulatoren verwendet haben, um in der Mission Preparation für F-117A Flugzeuge die Flugbahn ins Zielgebiet komfortabel in einem Datenmodul zu speichern, das der Pilot dann zum Flugzeug mitgenommen hat, damit dieses selbständig ins Zielgebiet fliegen konnte (Urvater aller USB Sticks). Dieses Feature hatte ursächlich mit der Stealth Technologie zu tun, war meine Behauptung und es war der Ausgangspunkt für die spätere Steuerung von Drohnen mit Hilfe von 3D Graphik (und evtl. VR/AR Technologie).  

Obwohl es bei mir also IMMER NUR um 3D Graphik geht, geht es AUCH – in einer Nebenbedeutung – um Drohnen, Stealth Technologie und Mission Critical Networks.  

Bei Siemens hatte ich mehrere Erfindungsmeldungen getätigt.  U.a.  

1) Die Idee DIGITS („das dritte Kind“) wurde mir freigegeben – ich weiss bis heute nicht, was ich damit machen soll.

2) Die Idee SIMUL-RR („Schulungen für Eisenbahnmitarbeiter im Rahmen von 3D Games“) wurde mir auch freigegeben und hat immerhin zum Hobby SrrTrains geführt, das ich jetzt aus Aufwandsgründen wieder einmal „auf Eis gelegt“ habe

3) Die Idee „IMS + X3D“ wurde in Anspruch genommen und ich darf nicht darüber reden (obwohl das jetzt schon so lange her ist, dass sich niemand mehr wirklich beklagen kann).  

Das „neue Hobby“ ist ein vServer der Firma hoststar.at, den ich für Experimente gemietet habe, und jetzt soll sich das Thema „irgendwie von selbst entwickeln“, bin auch für Anregungen offen.  

Regel 1: Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem Du eine leere Antwort sendest

Regel 2: Falls Du mit einem Diskussionsbeitrag antwortest, schreib‘ bitte dazu, ob ich Deinen Beitrag an die BCCs weiterleiten soll oder nicht.  

Eine schöne neue Woche

Euer Christoph  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: