Laßt alle Hoffnung fahren, ……

……dann könnt Ihr glücklich werden.

Oder wie Jesus Christus gesagt hat: „Mein Reich ist nicht von dieser Welt“.

Oder Buddha: „Haftet den Dingen nicht an“.

Denn wenn wir den Dingen nicht anhaften, wenn wir uns vom Irdischen nichts mehr erwarten, wenn wir auf das Reich zusterben, das eben nicht von dieser Welt ist,

dann können wir uns auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren.

Heute habe ich im Familienkreis gesagt, dass mir Geld eigentlich nichts bedeutet.

„Aber warum machst Du dann jedes Monat eine penible Kostenrechnung?“, fragt meine Tochter.

„Da ich das Familienoberhaupt bin, ist es meine verdammte Pflicht, mir über das Budget Sorgen zu machen, deshalb“

Meint

Euer Christoph

3 Responses to Laßt alle Hoffnung fahren, ……

  1. Kardinal Novize Igor sagt:

    @Yeti

    Du hast geschrieben: „Wenn wir auf das Reich zusterben (sic!)….“

    jaja – zustreben oder zusterben – was ist besser? *ggg*!

    das Reich, das nicht von dieser Welt ist: Das Visum zum Grenzübertritt ist das irdische Leben!

    LG KNI

  2. Yeti sagt:

    zustreben oder zusterben? Was ist denn da der Unterschied, jetzt mal ehrlich, ist da überhaupt ein Unterschied?

  3. Kardinal Novize Igor sagt:

    eben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: