Geist und Materie (I)

Liebe ist etwas Geistiges (Geistliches).

Geld ist etwas Materielles.

Um geliebt zu werden, braucht man NICHTS zu leisten.

Um Geld zu verdienen, MUSS man etwas leisten.

Das wird bisweilen miteinander verwechselt.

Wer nichts leisten KANN, hat ein RECHT auf Almosen.

Weder verdientes(!) Geld nocht Almosen haben etwas mit christlicher Nächstenliebe zu tun. Beides sind materiell-praktische Notwendigkeiten.

Christen verwechseln das mitunter.

Meint
Euer Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: