Every Thing is a Hole in the Nothing

Jetzt habe ich das nächste Kapitel des 12. kleinen religiösen Büchleins fertig.

Geist / Körper / Seele / Wesen 2019-01-26 (b)

Eine schöne neue Woche
Wünscht Euer Christoph

4 Responses to Every Thing is a Hole in the Nothing

  1. Kardinal Novize Igor sagt:

    Gefällt mir im großen und ganzen sehr gut!

    Zum Thema „Das Zeitalter der Digitalisierung hat begonnen“

    Stimmt, und da war die Quantenmechanik maßgeblich mitverantwortlich, und arbeitet bis heute an grundlegender Front mit.

    Auch mit QM lassen sich übrigens die momentanen Entwicklung sehr gut verbildlichen, gerade in ihrer Komplexität ist die Schrödingergleichung ein äußerst lohnenswertes Bild für die letzte Zeit.

    So hat halt jeder seinen Stolz….

    Von „hinreichender“ Verbildlichung würde ich allerdings weder in der Informatik, noch in der QM sprechen, da es das nicht gibt. Sonst wäre ja mit einem „hinreichenden“ Buch alles, also ALLES gesagt. Dass dies möglich sei, können jedoch nur Diktatoren und Kleinkinder glauben…..

    Ausserdem hoffe ich, dass das neue Saekulum nicht NUR ein Zeitalter des Computers wird, denn das wäre eine Katastrophe: Vom Überwachungsstaat bis zur Spielesucht….

    Es muss vor allem eine neue Spiritualität her, eine neue Mystik.

    Diese wird natürlich von jeglicher Technik oder Nawi unabhängig sein müssen, wie es immer war.

    Einer solchen spirituellen Entwicklung kann die Technik durchaus katalysieren, wenngleich auch per Negationem…..

    LG KNI

    • Yeti sagt:

      Danke, dass Du es gelesen hast.
      Zweimal Danke, falls es Dir gefallen hat.
      Und ein drittes Danke, weil Du darüber geschrieben hast.
      Das nächste Kapitel heisst dann „Interaktion und soll über den Austausch von Energie-Materie und Information berichten.
      Da wird dann auch klar werden, warum die einzelnen Schichten in allen Wesenheiten auf derselben Höhe liegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: