Extrawürschte

Nicht, dass es mich WIRKLICH stören würde, aber ein bisschen geärgert habe ich mich schon auf unserer Urlaubsreise.

Wenn alle Passagiere im Flugzeug schon mit hängender Zunge auf das Essen warten, dann müssen die Stewards und Stewardessen vorher noch Sonderkilometer drehen, weil sie an bestimmte Personen mit besonderen Bedürfnissen einzeln Extrawürschte verteilen.

Nicht, dass es mich stört, wenn jemand besonderes Essen bekommt, aber MUSS man diesen Leuten wirklich ZUERST servieren, wo sie doch den ganzen Betrieb eigentlich nur aufhalten?

Kann man ihnen nicht ZULETZT servieren?

Ich mein ja nur.

Meint
Euer Christoph

12 Responses to Extrawürschte

  1. Kardinal Novize Igor sagt:

    Wer waren diese Leute?

    LG KNI

  2. Yeti sagt:

    Ich weiss nicht, wer diese Leute waren, aber ich weiss, dass man beim Buchen bzw. Einchecken Sonderwünsche bekannt geben muss, also
    – Essen kosher
    – Essen halal
    – Essen vegan
    – usw.

    Mir ist auch nicht bekannt, ob man da einen Aufpreis zahlen muss, was eine Sonderbehandlung wenn schon nicht moralisch, so doch zumindest ökonomisch rechtfertigen würde.

  3. Kardinal Novize Igor sagt:

    jaja, jeder muss sein Schärflein zur Weltoffenheit beitragen *gggg*!

    LG KNI

  4. Yeti sagt:

    Ja, ich bin ja weltoffen. Ich habe nichts DAGEGEN, dass diese Leute Extrawürschte bekommen.

    Ich sage nur, dass es wäre LOGISCH wäre, wenn man denen, die den ganzen Betrieb aufhalten, ZULETZT serviert.

  5. rotegraefin sagt:

    Wer ist eigentlich „man“? Wo kann ich den Typen erwischen? Ich würde dem mal so gerne eine Tüte „Haumichblau“ verpassen.

    • Kardinal Novize Igor sagt:

      man kommt von lat. manus (Gen. -us): „die Hand“ (weibl.), und wird in der deutschen Sprache einem unbestimmten Personalpronomen entsprechend verwendet.

      LG KNI

  6. Kardinal Novize Igor sagt:

    nicht, dass ich praktisch anderer Meinung wäre als du; aber gibt es eine Logik außerhalb der Mathematik?

    Das ist ja die Sache: es gibt „linke“ Logik, „rechte“ Logik…usw…

    (in dem Fall also linke: wenn wir die Minderheit bevorzugen, sieht jeder, wie tolerant wir sind etc…)

    ….oder es hat überhaupt ganz andere Gründe, zb rein-organisatorische, die sich aber nicht aus dem Augenschein nachvollziehen lassen….

    LG KNI

  7. Kardinal Novize Igor sagt:

    PS.: natürlich sind diese ganzen „Logiken“ keine. Sondern eher was mit Psychologie….

  8. Kardinal Novize Igor sagt:

    PPS.: Ich habe auf meinem Blog auf deinen coment geantwortet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: