Seele hat etwas mit Identität zu tun

Ich kannte einen Priester, der hat allen Ernstes behauptet, sein Computer habe eine Seele.

Als ich fragte, warum, sagte er: „Wenn ich dasselbe tue, reagiert er immer anders“.

Er hat also aufgrund der Komplexität des Geräts dem Gerät bereits eine Seele zugeschrieben.

Aber ist es wirklich die Komplexität alleine, die unsere Seele ausmacht?

Aus naturwissenschaftlicher Sicht kann man wohl nur die Komplexität dingfest machen.

Aber aus der Sicht eines Gläubigen Menschen gibt es mehr zu sagen. Denn Jesus hat gesagt: „Bevor Moses war, bin ich„.

In Christo können wir es auch sagen, dieses „Ich bin„.

Und dieses „Ich bin“ ist es, das unsere Seele ausmacht.

Meint
Euer Christoph

2 Responses to Seele hat etwas mit Identität zu tun

  1. Kardinal Novize Igor sagt:

    Ich bin überzeugt: Seele it mehr als nur Gehirn.

    Ob man die Aktivität der Seele aber durch das Wort „Denken“ beschreiben sollte, erscheint mir fraglich, da es ja sein kann, dass im Himmel eine Art seelische Aktivität herrscht, die ein Meta-Denken ist, vielleicht eine Art von Denken, Ruhen Schweigen und Jubilieren zugleich…

    LG KNI

  2. rotegraefin sagt:

    Ich kannte einen Priester,der hat mir gesagt:“Die Worte ich und Gott stammen nicht von dieser Welt.
    Und Mahatma bedeutet die große Seele und er nannte sein Leben Experimente mit der Wahrheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: