Was wird er tun?

Was wird Putin tun, wenn er erst einmal die Ostukraine und die Krim hat?

Wird er zufrieden sein oder wird er weiter westwärts streben?

Das ist m.E. die Gretchenfrage.

Im ersten Fall würde ich sagen: „In Gottes Namen, laßt’s ihm halt die Ostukraine und dann is a Ruh‘!“.

Im zweiten Fall ist der Krieg ohnehin unvermeidlich und wir sollten schauen, dass wir den Krieg so schnell wie möglich über die Bühne kriegen, solange er sich noch so weit im Osten befindet.

Aber, wie gesagt, wir wissen nicht, was Putin wirklich vorhat. Das ist die Crux.

Meint
Euer Christoph

4 Responses to Was wird er tun?

  1. hansarandt sagt:

    Willst du einem neuen Russlandfeldzug das Wort reden? Dann solltest du dich schon mal freiwillig meldem. Deine Frau und deine Kinder werden Dich in guter Erinnerung behalten Ich freu mich dann auf Deine Felpost. Auf dem Soldatenfriedhof wird man dich wahrscheinlich nicht mehr persönlich besuchen können. Du solltest weniger Fernsehen schauen und mehr nachdenken.

  2. hansarandt sagt:

    Zum thema Krieg und Frieden ein christlicher Beitrag aus Östereich:

  3. hansarandt sagt:

    Ich habe gerade einmal nachgeschaut, das Mädchen hat Mädchen hat 10.000 Abonennten und Zwei Millionen Klicks. Da werden wir beide uns noch sehr anstrengen muüssen um da hin zu kommen.

  4. Yeti sagt:

    Hmmmmm, ich denke auch, dass Putin nur die russische Bevölkerung unterstützen bzw. schützen will, das ist er seinem Ruf schuldig.

    Und die ukrainische Regiergung hatte ja zu Beginn des Konflikts auch gehörig Öl ins Feuer gegossen (angestachelt von der EU?): „Die Untermenschen im Osten gehören vertilgt“ war da angeblich zu hören.

    Also, ich wüsste nicht, was ich der Frau Merkel raten sollte. Zum Glück fragt mich niemand 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: