Liebt Gott eigentlich den Teufel?

Seltsame Frage.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Gott eines seiner Geschöpfe NICHT liebte.

Und die Geschöpfe Gottes sind soooo großartig, dass selbst der Verwirrer seinen Zweck erfüllt.

Ich würde sogar so weit gehen, dass ich behaupte ohne Teufel funktioniert das Universum nicht.

Trotz all des Leidens, das wir wegen seiner Verführungskünste in die Welt gebracht haben.

Allerdings ist das mit der Liebe ja so eine Sache, ob man sie auch annimmt – oder ob man sie zurückweist.

Und was dementsprechend zwischen dem Teufel und seinem Schöpfer läuft – das geht mich jetzt wirklich nichts an.

Meint
Euer Christoph

4 Responses to Liebt Gott eigentlich den Teufel?

  1. Kardinal Novize Igor sagt:

    ….aber wolltest du nicht früher einmal diese Frage hinter dir lassen?

    …ohne zu wissen, wie ich das „Böse“ definieren könnte, versuche ich nicht, in dessen Finger zu kommen…

    …eine Ahnung von Gut und böse hat nämlich jeder, auch ohne „Verkopfung“.

    LG KNI

  2. Kardinal Novize Igor sagt:

    Oder so: dass Gott selbst den Teufel liebt, läßt sich theologisch wahrscheinlich begründen.

    Andererseits geziemt es uns nicht, Mitleid mir dem Leibhaftigen zu haben. Das ist uns zu groß; dafür ist Gott zuständig.

    LG KNI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: