Moderner Realismus

Anything is real.

There is nothing that does not exist.

Ich meine, die Leute glauben immer es reicht dem Esel eine Karotte vor die Nase zu binden – also irgendwelche G’schichtln zu drucken.

Aber der Esel braucht reales Futter, damit er reale Arbeit leisten kann, sonst bricht er eines Tages zusammen.

Nicht umsonst nehmen die psychischen Erkrankungen zu. Schuld ist der „Egoismus von oben“.

Meint
Euer Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: