Ich hab‘ nix gegen Muslime……

……aber ich bin nicht unbedingt ein Fan von Mohammed.

Das wird man wohl noch sagen dürfen.

Meint
Euer Christoph

3 Responses to Ich hab‘ nix gegen Muslime……

  1. Kardinal Novize Igor sagt:

    Der Vergleich macht einen sicher: Ich kenne kein heiliges Buch, das in seinen schlechten Momenten ein derartiges Maß an kleinlicher Animosität, Aggression und Gehässigkeit aufweist wie der Koran.

    Aber auch in den lichten Momenten schaut das Buch nicht weit nach oben. Gegen die Bhagavadgita oder die Evangelien, und die Schriften des Buddha wirkt die Spiritualität dieses Buches wie ein niederländischer Grashügel gegen den Mont Blanc.

    Andererseits ist es doch bewundernswert und in gewisser Weise tröstlich, dass es trotzdem eine gewisse Zahl von Muslimen gibt, die Geist und Liebenswürdigkeit haben.

    Wieder andererseits wundert es mich aber auch nicht, dass die islamische Welt bis heute in erschreckendem Maße unterentwickelt ist.

    Auch die Reaktion auf die Feststellung des dieses Sachverhaltes (der gesamte arabische Raum hat halb so viele Buchveröffentlichungen wie – die Schweiz!) erzeugt von muslimischer Seite fast immer den Pauschalvorwurf: : „Daran ist nur der Westen schuld!“.

    Diese Reaktion entspricht wiederum der Niveau des Korans: Zuerst die Schuld beim anderen suchen dann erst (wenn überhaupt) bei sich selber. Dies steht dem Geist des Christentums geradezu diammetral gegenüber.

    Vielleicht hat der liebe Gott den Einfluß dieses Buches zugelassen, weil er eine Religion für sehr einfache Menschen schaffen wollte?

    LG KNI

  2. hansarandt sagt:

    Das Problem ist, dass man den Satz, „das wird man doch noch sagen dürfen“ nicht mehr sagen darf. Natürlich gilt das auch für den Satz: „Das Problem ist, dass man den Satz, „das wird man doch noch sagen dürfen“ nicht mehr sagen darf.“ usw.

    Das Schöne ist, dass diese Sätze hier immer noch zu lesen sind, weil sie einer dahin geschrieben hat. Wie lange noch?

    • Yeti sagt:

      Ich vertraue auf die Vernunft. Und wenn auch die allzu normalen Kleingeister immer wieder den Geist töten, indem sie unmenschliche Systeme errichten, trotzdem weht der Geist wo er will und lässt sich nicht auf ewig wegsperren.

Schreibe eine Antwort zu hansarandt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: